iwwit banner live chat 1 DE 626x100 20170609 f1
AIDS–HILFE Hanau e.V.


JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG am 02. September 2017 in der Geschäftsstelle der AIDS-Hilfe Hanau e.V., Alfred-Delp-Str. 10, 63450 Hanau

Beginn: 17:30 Uhr
Teilnehmer s. Anlage, Anzahl der stimmberechtigten Mitglieder: 5

Tagesordnungspunkte:

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung
  3. Genehmigung der Tagesordnung
  4. Ausschluss von Mitgliedern wegen Zahlungsversäumnis gemäß Satzung § 4, Abs. 4
  5. Bericht des Vorstands, siehe hierzu unseren Geschäftsbericht auf www.aidshilfe-hanau.de
  6. Bericht des Kassierers
  7. Aussprache über die Berichte
  8. Bericht der Revisoren
  9. Entlastung des Vorstandes
  10. Die Zukunft der AIDS-Hilfe Hanau und Main-Kinzig-Kreis e. V.
  11. Wahl eines neuen Schatzmeisters
  12. Anträge
  13. Verschiedenes

Top 1: Burkhard Huwe begrüßte die anwesenden Mitglieder und eröffnete die Sitzung. Er richtete die Grüße und Wünsche von unserem  Mitglied des Hessischen Landtages Christoph Degen aus, der leider an der Sitzung nicht teilnehmen konnten, der Sitzung aber einen guten Verlauf wünschen.

Top 2: Burkhard Huwe stellte fest, dass die Mitgliederversammlung ordnungsgemäß und fristgerecht einberufen wurde. Es gab keine Einwände gegen ein Rederecht der Gäste.

Top 3: Die Tagesordnungspunkte wurden genehmigt, Änderungswünsche gab es nicht.

Top 4: Es erfolgte der Ausschuss von R. R.

Top 5: Burkhard Huwe verwies auf den Rechenschaftsbericht des Vorstandes und fragte nach ob er allen bekannt sei und auf eine Verlesung verzichtet werden kann.
Die Mitglieder verzichteten darauf.

Top 6: Burkhard Huwe gab im Auftrag des Vorstandes den Kassenbericht 2016 ab, er ist dem Originalprotokoll beigefügt.

Top 7: Zu den abgegebenen Berichten des Vorstandes gab es keine Aussprache.

Top 8: Die Kasse wurde von den Revisoren Tobias Jost und Daniel Hanke am 23.08.2017 geprüft.
Es gab keine Beanstandungen.
Die Prüfer beantragen die Entlastung des Vorstandes.

Top 09: Die Entlastung des Vorstandes wurde einstimmig erteilt.

Top 10: Das Workshop Protokoll „Ab in die Zukunft“ in Moderation mit der Deutschen AIDS-Hilfe ist dem Protokoll angehängt.

Top 11: Marc Kämpf ist seit der letzten JHV aus beruflichen Gründen von seinem Amt zurück getreten.
Aus den Reihen der Mitglieder meldete sich niemand der sich der Wahl zum Schatzmeister stellen wollte.
Der Vorstand beschloss deshalb gemeinsam dieses Amt auszuführen, bis zur nächsten anstehen Vorstandswahl.

Top 12: Es lagen keine Anträge vor.

Top 13. Verschiedenes:

Die Klausur ergab die Bitte an den Vorstand eine Satzungsergänzung vorzubereiten. Aufgenommen werden soll:
„Die AIDS-Hilfe Hanau und Main-Kinzig-Kreis e. V. ist Fürsprecher und Dienstleister im Kontext sexueller Gesundheit bei sexuell Maginalisierten“.

Burkhard Huwe Michael Radtke
Vorsitzender Stv. Vorsitzender

 

Ende der Versammlung: 18.00 Uhr.

Zur Downloadversion des Protokolls (pdf)

 

Zum Seitenanfang